NÖ Museum für Dorfkultur



Home
Geschichte
Bilder
Preise/Führungen
Veranstaltungen
Unsere Gemeinde
Wohin danach
Anfahrtsplan
Kontakt
Impressum
Grossengersdorf liegt nordöstlich von Wien, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft am Rande des Marchfeldes, inmitten von Weinbergen und Feldern. Die Landschaft bietet ein abwechslungsreiches Naturerlebnis, das zum Wandern, Radfahren oder einfach zum Erholen einlädt.

Die Pfarrkirche von Grossengersdorf, weithin sichtbar durch ihren für das Weinviertel untypischen wuchtigen mit glasierten Ziegeln bedeckten Turm, lässt den Besucher staunen: 1901 erweitert im neugotischen Stil, ist einerseits ein wunderschöner Holzaltar aus Tirol zu bewundern und andererseits sind die schönen vielfältigen Glasfenster sehenswert.

In der nahen Remise befindet sich die Lourdes-Kapelle ein beliebter Wallfahrtsort für die Gläubigen der Umgebung. Die Natur pur genießen kann man im 14 Hektar großen Feuchtbiotop, durch das sich der Russbach schlängelt.

Sehenswert sind auch die Kellergassen: im Norden des Ortes wandert man durch sehr oft fotografierte (Lois Lammerhuber, Georg Riha) längste Kellergasse des Weinviertels (1200 m), oder über den Stallberg mit seinen romantischen verzweigten Kellergässchen, in dessen Kellern man das eine oder andere Gläschen Wein verkosten kann.

Durch die ausgedehnten Weinrieden kann man bequeme Wanderungen bis zum Hochleithenwald unternehmen. Wer will, kann auch auf gut ausgebauten Radwegen die sanften Hügeln des Weinviertels und die Weite des Marchfeldes erkunden.
Impressum  -  © 2019
32172